Logo von Ganz mit Hund. Hund hält mit Pfote ein YinYang-Zeichen

Willkommen auf der Homepage unserer mobilen Hundeschule „Ganz mit Hund“. Wir bieten Training für Menschen mit Hund.

Kontakt und Infos gerne telefonisch oder über unser Kontaktformular.

Newsletteranmeldung

Kleines Icon für die Überschrift

– Aktuelles –

– Sommer-WELPEN –

Im Sommer startet eine zusätzliche, geschlossene Welpengruppe nur für kleine Hunde ab der 10. Woche!

Hat dies Eure Neugierde geweckt, dann nehmt gerne Kontakt zu uns auf!

– Pubertät – Jugendentwicklung –

Gerade schien alles einfacher zu werden.

Die anstrengende Welpenzeit hat sich verabschiedet.

Und urplötzlich kommen da Dinge zum vorschein, „die hat er ja noch nie gemacht“.

Er bellt andere Hunde an, er hat Signale wieder vergessen, er kann plötzlich nicht mehr alleine bleiben, er fürchtet sich im dunkeln und, und, und…

Ja Euer Hund ist in der Jugendentwicklung/Adoleszenz angekommen. Warum jetzt plötzlich nochmal alles schwieriger ist und wie ihr damit umgeht, damit sich diese veränderten Verhaltensweisen nicht manifestieren, darum geht es in diesem Onlinevortrag.

Anmeldeschluss: Sonntag 22.05.2024

Alle Details sowie die Anmeldung sind im Termin hinterlegt.

Kleines Icon für die Überschrift

– Philosophie –

Zwei Schäferhunde auf der Brücke

WISSEN-SEHEN-HANDELN-VERSTEHEN

„Ganz mit Hund“

Training für Mensch mit Hund!

Ganzheitliches, individuelles, bedürfnisorientiertes Hundetraining auf der Basis positiver Verstärkung gepaart mit liebevoller Konsequenz!

Theoretisches Wissen ermöglicht praktische Umsetzung!

„WISSEN ist die Tür, SEHEN ist der Schlüssel, dieses im Gepäck wird es uns möglich machen durch richtiges HANDELN und VERSTEHEN in die Welt unserer Hunde einzutreten.“

Kleines Icon für die Überschrift

– Team –

Andrea und Pia Luding

„Ein Leben ohne Hund ist ein Irrtum“ (Carl Zuckmayer)

Hunde bereichern schon immer unser Leben…

Nach langjährigen privaten Erfahrungen im Leben mit Hund, absolvierten wir, nach mehrjähriger Übungsleitertätigkeit in einem Hundesportverein, unsere 2,5 jährige Ausbildung mit der Prüfung bei der ATN – Akademie für Tiernaturheilkunde. So vieles war auf einmal so klar sichtbar.

Durch „Wissen-Sehen-Handeln-Verstehen“
konnten wir ab sofort vieles Hündische auch mit Menschenaugen verstehen.

Dieses würden wir nun sehr gerne an Euch weitergeben.

Mit der Prüfung des Veterinäramts Rastatt nach §11 wurde dies dann amtlich.

Kleines Icon für die Überschrift

– Angebot –

– Welpen –

Schäferhund spielt

Welpentraining bzw. Unterstützung für frischgebackene oder künftige Welpeneltern:

– Ihr habt Euch entschieden einen Welpen in Eure Familie aufzunehmen
– Euer Welpe ist schon geboren, aber noch nicht bei Euch eingezogen
– Euer Welpe ist schon bei Euch eingezogen
Egal welcher dieser Punkte gerade auf Euch zutrifft, wir unterstützen Euch gerne!

Unsere „Welpen“ setzen sich aus mehreren verschiedenen Angeboten zusammen. Im Vordergrund wird stehen, Euren Welpen sicher auf unsere Menschenwelt vorzubereiten, ohne ihn zu überfordern.

Ankommen im neuen Zuhause, lebensnahe Situationen, Aufbau einer vertrauensvollen Bindung, Stärkung des Selbstvertrauens, Welpenthemen wie Stubenreinheit oder Beißhemmung stehen genauso auf dem Plan wie der Sozialkontakt zu anderen Lebewesen.

Wir halten es für sehr wichtig, dass Kontakte zu anderen Tieren und Menschen von Anfang an mit Ruhe und Sicherheit verbunden werden können.

1.) Offene Welpengruppe

Wir bieten einerseits eine offene Welpengruppe an. In dieser sind Welpen im Alter zwischen der 10. und 20. Wochen willkommen und es stehen verschiedene Lerninhalte im Vordergrund. Themen wie zum Beispiel Leinenführigkeit, Rückruf, Signale, Dinge ausgeben, Aufmerksamkeit oder Abbruch/Umorientierungssignal. Diese Lerninhalte sind immer eingebettet in Übungen zur Entspannung und Kommunikation. Diese Welpengruppe wird mit maximal 6 Welpenfamilien besetzt sein.

Neben dem praktischen Umgang mit Eurem Welpen, welchen wir auf dem Trainingsplatz oder in der Umwelt üben, möchten wir Euch auch mit theoretischem Wissen unterstützen, damit Ihr verstehen könnt, warum etwas sinnvoll ist und etwas anderes eher nicht.

2.) Welpenspiel

Ergänzend zu der Welpengruppe bieten wir eine Welpenspiel-Einheit an.
Diese „Spielgruppe“ findet zu einem anderen Zeitpunkt statt und ist individuell mit den zueinander passenden Teilnehmern besetzt.

Das Freispiel soll für jeden Welpen zu einem angenehmen Erlebnis werden, deshalb findet dies nur kontrolliert statt, unter Partnern die vom Alter her und auch körperlich zueinander passen.

Je mehr Welpen unkontrolliert zusammen toben, desto größer ist die Gefahr, dass der eine oder andere unbemerkt „unter die Räder“ kommt, oder einer Gefallen daran findet, einen Schwächeren unterzubuttern. Für beide Seiten ist dies kein guter Start. Das möchten wir vermeiden!

3.) Einzelberatung

Jedes Team bringt individuelle Grundlagen mit, die nicht immer allgemeingültig beantwortet werden können. Dazu könnt ihr jederzeit eine Einzelberatung/Stunde buchen. Diese kann bei Euch zu Hause, in der Umwelt, auf dem Platz oder auch via Zoom stattfinden.

Wir hoffen Ihr konntet Euch nun ein kleines Bild über unsere Welpenarbeit machen.
Meldet Euch gerne so früh als möglich an. Im besten Fall schon bevor Euer Welpe eingezogen ist.
Wir freuen uns schon sehr auf viele frischgebackene Welpenfamilien!
„In jedem Anfang wohnt ein Zauber inne…“

– Junghunde –

Schäferhund spielt mit Gummiente

… das konnte er doch schon?!
… das hat er noch nie gemacht?!
… so kenne ich ihn gar nicht?!
… was machen wir falsch?!

Wenn Euch diese Fragen plagen und Ihr einen Hund im heranwachsenden Alter habt, dann steckt Euer Hund wahrscheinlich mitten in der Entwicklung.

Das Gehirn eines Junghundes gleicht einer Großbaustelle und die Hormone geben ihres noch dazu. Viele Eindrücke werden nun neu bewertet und manche Reize werden jetzt ganz anderst wahrgenommen als zuvor.

Dies ist auf keinen Fall die Zeit der Machtübernahme, sondern eine sensible Zeit in der Ihr Euerem Hundekind mit Wissen darüber, viel Verstaendnis und viel liebevoller Konsequenz hindurchhelfen könnt.

Gerne begleiten wir Euch!

Nach der Welpenstunde oder auch als Quereinsteiger!

Unser Junghundetraining findet im Einzeltraining statt, damit es möglich ist, genau auf die Bedürfnisse jedes Einzelnen einzugehen und die Reizlage individuell gestalten zu können.

Eine wunderbar aufregende Zeit!!!

– Quereinsteiger / Tierschutzhund-

Ihr habt schon einen erwachsenen Hund, oder es ist ein neues Familienmitglied bei Euch eingezogen?

Im Individualtraining machen wir eine Bestandsaufnahme und schauen wie Euer gemeinsamer Trainingsweg aussehen kann um Alltagsroutine und Bindung für Euch zu fördern.

– Einzeltraining –

Ganz mit Hund auf der Wiese

Wir trainieren individuell mit Euch und Eurem Hund. Die gegebenen Voraussetzungen und gewünschten Trainingsziele sind somit gezielter und effektiver umzusetzen. Das Einzeltraining bearbeitet z.Bsp. ein individuelles Anliegen, oder die Probleme der Halter von „verhaltensorginellen“Hunden.

Zur praktischen Umsetzung gehört auch der persönliche Austausch mit Euch. Nach jeder Trainingsstunde erhaltet Ihr eine schriftliche Zusammenfassung.

Eine persönliche Kontaktaufnahme ist auch zwischen den Trainingseinheiten möglich.

Der Trainingsort wird individuell abgestimmt, egal ob bei Euch zu Hause, in Eurem Alltagsgebiet, oder im vom Trainer festgelegten Gelände.

Nach der Bestandsaufnahme im ersten Termin entscheiden wir zusammen das weitere Vorgehen.

– Begegnungstraining –

Hund und fremde Begegnungen! Das ist das Grundthema, welches im Alltag am häufigsten gebraucht wird. Euer Hund begegnet ständig Irgendwas oder Irgendjemand. Er begegnet anderen Hunden, anderen Menschen, er begegnet Dingen die normalerweise nicht zu seinem Leben als Hund gehören, wie zum Beispiel Autos, Fährräder oder Traktoren.

Dieses Themenfeld trainieren wir einerseits mit Lernspaziergängen und andererseits mit unserem Kompasstraining. Diese zwei Angebote, ergänzen sich prima.

1.) Kompass-Training

Das Kompass- Training ist ein Bestandteil unseres Begegnungstrainings. Es findet auf unserem Trainingsplatz statt.

Maximal vier Teams können gleichzeitig trainieren. Dieses Training dient der Schulung der Kooperationsfähigkeit mit der Bezugsperson in Anwesenheit anderer Mensch-Hund-Teams. Es beinhaltet Schulung in Leinenführigkeit, Körperwahrnehmung, Signalgebung und Entspannung. Das Training ist für Hunde jeglichen Alters geeignet.

Es ist kein geschlossener Kurs. Dies bedeutet, einzelne Stunden können nach Belieben belegt werden.

2.) Lernspaziergang

Ein Lernspaziergang ist ein gemeinsamer Spaziergang mit mehreren Hund-Mensch-Teams.

Es dient in erster Linie dazu, dass die Hunde und Menschen lernen, mit der Gesellschaft anderer Teams zurecht zu kommen. Er schult den Menschen seinen Hund lesen zu lernen und ihn ggf. in der Wahl seines Verhaltens zu unterstützen.

– Gruppentraining / Beschäftigung –

Ganz mit Hund unterwegs auf dem Feldweg

1.) JUST FOR FUN

Beschäftigungstraining in der Kleingruppe. Signale und Auszüge aus verschiedenen Hundesportarten. Alles „JUST FOR FUN!“.

2.) Themenbezogene Workshops

Themenbezogene Workshops wie z.Bsp. Rückruf-Workshop Die Workshops werden unter „Aktuelles“ angekündigt.

– Vorträge und Seminare –

Schäferhund untersucht Ganz mit Hund Logo

Theoretisches Wissen ermöglicht praktische Umsetzung!

Abendvorträge und Seminare zu unterschiedlichen Themen, wie z.Bsp. Lerntheorie, Jugendentwicklung, Trennungsstress u.s.w. bereichern unser praktisches Training.

Geplante Veranstaltungen entnehmt Ihr dem Kalender.

– Kalender –

Hier im Kalender erscheinen nur terminierte Veranstaltungen, für welche Ihr Euch noch anmelden könnt. Für die bessere Übersichtlichkeit wird immer nur der nächste Termin einer Kursreihe angezeigt. Folgetermine findet Ihr innerhalb der Veranstaltung im Bereich „Stundenplan“. Ausgebuchte Veranstaltungen oder individuell zusammengestellte Kurse werden hier nicht aufgeführt.

Seminare

Keine Veranstaltung gefunden!

- Kontakt & Infos -

„Ganz mit Hund“

Pia & Andrea Luding
Niederfeldweg 3
77815 Bühl

Kontaktiere uns

Email an: info@ganzmithund.de
Whats-App

Kontaktformular

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner